Dieses Blog befasst sich mit hauptsächlich mit den Themen Scheidung, Scheidungrecht und Familienrecht auf nationaler und internationaler Ebene.
Andere Aspekte sind die Beziehungen zwischen Menschen und deren, teils ins Kuriose gehende, Komplikationen. Unterhaltungswert ist bei diesen Beiträgen nicht ausgeschlossen, sondern ausdrücklich erwünscht. Der Verfasser ist selbst Rechtsanwalt und seit vielen Jahren als Scheidungsanwalt in Münster tätig. Rechtsberatung findet in diesem Onlineangebot nicht statt. Der Verfasser steht hierfür aber gerne als Rechtanwalt, persönlich, telefonisch oder schriftlich zur Verfügung

Posts Tagged ‘ausland’

Kein Versorgungsausgleich ohne rechtskräftige Scheidung 6. Dezember 2013 Keine Kommentare

Das OLG Bremen hat entschieden (4 WF 134/13), dass in Deutschland kein Versorgungsausgleich durchgeführt wird, solange eine Scheidung im Ausland noch nicht rechtskräftig ist. DeliciousFacebookGoogle BuzzTwitternYahoo Buzz

Keinen Anspruch auf Rückführung des Kindes nach Zustimmung zum Umzug ins Ausland 5. Juli 2013 Keine Kommentare

Nach der Zustimmung zum Umzug seiner 2 ½ jährigen Tochter nach Deutschland hat der Kindsvater keinen Anspruch auf Rückführung nach Italien gemäß den Vorschriften des Haager Übereinkommens über die zivilrechtlichen Aspekte internationaler Kindesentführung (HKÜ). Dies entscheid das OLG Hamm in seinem Beschluss vom 4.06.2013 -11 UF 95/13-.  DeliciousFacebookGoogle BuzzTwitternYahoo Buzz

Die EU-Scheidungsreform II – sie rückt näher 30. Juni 2010 3 Kommentare

Zu einzelnen Ländern in der EU und außerhalb der EU hat der Kollege RA Thomas von der Wehl bereits Informationen in seinem Blog veröffentlicht.

Dürfen Afghanen wirklich ihre Frauen vergewaltigen? 10. Juni 2010 Keine Kommentare

Frauen in Burka     Foto: Steve Evans Der Kachelmann Prozess (ihm wird vorgeworfen seine Freundin vergewaltigt zu haben) veranlasste mich kürzlich, eine Recherche zum Thema Vergewaltigung in der Ehe zu betreiben. Erstaunlicherweise stieß ich dabei auf einen Artikel, welcher berichtete, in Afghanistan sei die Vergewaltigung in der Ehe legalisiert worden (Quellen  s.u.). Das Gesetz […]

Kuriose Scheidungsgründe I – Chinas Immobilienpolitik 10. Mai 2010 Keine Kommentare

Chinesisches Ehepaar in traditioneller Tracht Foto: Joe Mabel / GPL Damit, dass die Immobilienreform der chinesischen Regierung für viele einen Anlass zur Scheidung bieten würde, hatte diese wohl nicht gerechnet, als sie am 15. April diesen Jahres neue Bestimmungen für den Erwerb von Zweit- und weiteren Immobilien erließ. Eigentlicher Zweck dieser Reform war, die Spekulation […]