Video: Was kostet eigentlich eine Scheidung?

Auf unserem Youtube-Kanal haben wir verschiedene Videos zum Thema Scheidung veröffentlicht.

In diesem Video erklärt Ihnen Herr Rechtsanwalt Kieppe, wie sich die Scheidungskosten zusammensetzen.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Ansehen!

Schlechte Zahlungsmoral: Viele Väter zahlen keinen Unterhalt

In den meisten Fällen leben die Kinder nach der Trennung der Eltern bei der Mutter. Die Väter dieser Kinder trifft in solchen Fällen eine Unterhaltsverpflichtung in Form von Geldzahlung. Wie das Erste nun berichtete, ist die Zahlungsmoral bei deutschen Vätern bezüglich des Kindesunterhalts aber mehr als schlecht.

Read moreSchlechte Zahlungsmoral: Viele Väter zahlen keinen Unterhalt

Ist das Umhängen des Brautschmucks eine Schenkung?

brautschmuck

Getreu der „Weisheit“: Geschenkt ist geschenkt, wiederholen ist gestohlen, stellte sich dem OLG Hamm nun die Frage, ob das Umhängen des Brautschmucks einer Braut eine Schenkung darstellt. (Beschluss vom 25.04.2016 – Az.: 4 UF 60/16)

Read moreIst das Umhängen des Brautschmucks eine Schenkung?

Schock für Ehemann: Frau bekommt fast das ganze Vermögen zugesprochen

SchockDas Scheidungsverfahren eines britischen Ehepaars sorgte aufgrund des kuriosen Urteils für Aufsehen. Was war passiert? 

Read moreSchock für Ehemann: Frau bekommt fast das ganze Vermögen zugesprochen

Die gemeinschaftliche elterliche Sorge der nicht verheirateten Eltern

gemeinsamessorgerechtDie gemeinsame elterliche Sorge für ein gemeinsames Kind von nicht verheirateten Elternteilen ist anzuordnen, wenn dies nicht gegen das Kindeswohl spricht. So entschied das OLG Brandenburg mit Entscheidung v. 09.02.2016 (AZ: 13 UF 185/15).

Read moreDie gemeinschaftliche elterliche Sorge der nicht verheirateten Eltern

Der Trend um die Torte für die Scheidungsparty

Scheidungstorte1Eine Scheidung ist der Sache nach eigentlich etwas Schwieriges und Trauriges für die Betroffenen. Ein Grund mehr, um nach der Scheidung ein, zwei Stücke Kuchen zu essen, wie einige finden.

Read moreDer Trend um die Torte für die Scheidungsparty

Video – wie funktioniert der Versorgungsausgleich?

Was ist der Versorgungsausgleich? Wie funktioniert dieser? Wer beantragt ihn?

Rechtsanwalt Christian Kieppe klärt Sie auf!

 

Sie können auch gern unseren Youtube-Kanal besuchen, um sich weitere Videos anzusehen!

Viel Vergnügen beim Ansehen!

Wenn Mutter und Vater in verschiedenen Welten leben

Wenn eine Verständigung der Eltern wegen zu unterschiedlicher Lebenswelt nicht möglich ist, kommt ein gemeinsames Sorgerecht nicht in Betracht.

Read moreWenn Mutter und Vater in verschiedenen Welten leben

„Scheidung Online: spart Zeit, Nerven und Geld“ kann eine zulässige Anwaltswerbung sein

UrteilIm aktuellen Fall hatte die Rechtsanwaltskammer aus Hamm den Rechtsanwalt aus Bochum darauf verklagt, folgende Werbung im Internet zu unterlassen:

„Scheidung online -> spart Zeit, Geld und Nerven
Bei einer unstreitigen Ehescheidung können zunächst erhebliche Kosten gespart werden, da nur ein Rechtsanwalt erforderlich ist. Darüber hinaus versuchen wir, den Streitwert um 30 % zu verringern. Ein entsprechender Antrag wird von uns in unstreitigen Scheidungsangelegenheiten gegenüber dem jeweiligen Gericht gestellt. Die Festsetzung des Streitwertes erfolgt dann im Scheidungstermin durch das Gericht.“

Read more„Scheidung Online: spart Zeit, Nerven und Geld“ kann eine zulässige Anwaltswerbung sein

Facebook als Scheidungsgrund

Scheidung wegen unveränderten Facebook-Beziehungsstatus nach der Hochzeit

Immer häufiger gibt es Scheidungen, bei denen die digitale Welt, insbesondere soziale Netzwerke eine Rolle spielen. Vor Kurzem reichte eine Inderin, nach nur zwei Monaten Ehe die Scheidung ein, weil ihr Ehemann nach der Hochzeit seinen Online-Beziehungsstatus bei Facebook nicht geändert hatte. Die junge Inderin und gelernte IT-Expertin erklärte, dass sie ihrem Mann nicht vertrauen könnte, wenn dieser noch nicht mal öffentlich bei Facebook seine Ehe bekannt geben würde.

Zu seiner Verteidigung brachte der Ehemann vor, dass er nach der Hochzeit zu viel Stress mit der Familie und seinem Geschäft gehabt hätte und deswegen keine Zeit gefunden hätte, um seinen Facebook-Beziehungsstatus zu ändern. Trotzdem besteht seine Ehefrau weiterhin auf eine Scheidung. Sie sieht in dem unveränderten Beziehungsstatus bei Facebook einen Vertrauensbruch und eine Verleumdung ihrer Ehe.

Dies ist allerdings nur ein Einzelfall. Facebook wurde als alleiniger Scheidungsgrund bisher nur selten angegeben. Dennoch steigt die Zahl der Scheidungen, bei denen die Sozialen Netzwerke zumindest eine Rolle spielen rapide an. So könnte man Facebook als virtuellen Unruhestifter in Ehen bezeichnen. Typische Beispiele hierfür sind das Entdecken von offenherzigen Partyfotos oder Flirtnachrichten seines Ehepartners innerhalb des sozialen Netzwerkes. Solche Entdeckungen können nicht selten zu einer Ehekrise führen.

In den USA macht sich Facebook bereits als Ehekiller einen Namen. 81 Prozent der Anwälte einer Rechtsanwaltskammer gaben an, dass sie einen enormen Anstieg von Scheidungsfällen beobachtet hätten, bei denen Facebook eine Rolle spielte. Ein Drittel der 5.000 Scheidungen, die im letzten Jahr bei der britischen Agentur Divorce-Online eingereicht wurden, erwähnten Facebook zumindest. Der Geschäftsführer, Mark Keenan erklärte: „Leute treffen bei Facebook auf ehemalige Partner, was oft harmlos anfängt, aber später zu Ärger führen kann. Wer eine Affäre sucht oder mit dem anderen Geschlecht flirten will, der ist bei Facebook am richtigen Ort.“