Dieses Blog befasst sich mit hauptsächlich mit den Themen Scheidung, Scheidungrecht und Familienrecht auf nationaler und internationaler Ebene.
Andere Aspekte sind die Beziehungen zwischen Menschen und deren, teils ins Kuriose gehende, Komplikationen. Unterhaltungswert ist bei diesen Beiträgen nicht ausgeschlossen, sondern ausdrücklich erwünscht. Der Verfasser ist selbst Rechtsanwalt und seit vielen Jahren als Scheidungsanwalt in Münster tätig. Rechtsberatung findet in diesem Onlineangebot nicht statt. Der Verfasser steht hierfür aber gerne als Rechtanwalt, persönlich, telefonisch oder schriftlich zur Verfügung

Posts Tagged ‘Scheidungsrecht’

Die Scheidungsraten sind rückläufig – Setzt sich der Trend fort? 29. März 2018 Keine Kommentare

Statistiken zum Thema Scheidung und Trennung gibt es viele. Mitunter wird untersucht, in welchen Städten die Scheidungsraten am höchsten sind, oder – wie Sie bei uns auch letztens schon lesen konnten – welche Jobs besonders „scheidungsgefährdet“ sind. In diesem Beitrag geht es um die Rückläufigkeit der Scheidungsraten in den letzten Jahren. Dabei drängt sich vor […]

Wer bekommt die gemeinsamen Hunde im Scheidungsfall? 11. März 2017 Keine Kommentare

Wer bekommt den Hund nach der Scheidung? Wer den gemeinsamen Hund im Scheidungsfall letztendlich zugewiesen bekommt, beschäftigt die Gerichte immer wieder. Zuletzt wurde ein Beschluss vom OLG Nürnberg bekannt, welcher sich um dieses Thema dreht (Beschluss v. 07.12.2016, Az. 10 UF 1429/16).

Kein Trennungsunterhalt, wenn der Ex-Partner bei dem neuen Partner lebt? 16. Januar 2017 Keine Kommentare

Die Verpflichtung eines Ehegatten dem bedürftigen anderen Ehegatten einen angemessenen Trennungsunterhalt zu zahlen, besteht nach der Trennung und endet in der Regel mit der rechtskräftigen Scheidung. Es gibt aber Fälle, bei denen sich die Frage stellt, ob es auch andere Gründe geben kann, warum diese Verpflichtung früher entfällt. Über einen solchen Fall entschied das OLG […]

Kein Versorgungsausgleich nach krassem Fehlverhalten gegenüber dem Partner 19. Dezember 2016 Keine Kommentare

Der Versorgungsausgleich ist der im Rahmen der Scheidung durchzuführende Ausgleich der erworbenen Rentenansprüchen und –Anwartschaften. Gemäß § 27 VersAusglG wird dieser dann nicht durchgeführt, wenn dies grob unbillig wäre. Das OLG Oldenburg hatte nun dieser Art gelagerten  Fall zu entschieden.

Wenn die Eltern nur noch schriftlich miteinander kommunizieren 1. Juli 2016 Keine Kommentare

Auch wenn es umständlich klingt: Der Umstand allein, dass die Eltern nur noch schriftlich miteinander kommunizieren, reicht nicht zwingend aus, um von dem Grundsatz der gemeinschaftlichen Ausübung des Sorgerechts abzurücken, wenn das Kind durch den Zustand nicht belastet wird. Dies entschied das OLG Brandenburg (Az. 10 UF 209/14).

Können die Schwiegereltern die Zuwendung nach der Scheidung zurückfordern? 29. Februar 2016 Keine Kommentare

Zu Beginn einer Ehe der ist es manchmal der Fall, dass sich die Schwiegereltern finanziell großzügig erweisen. Sie wollen dem jungen Eheglück finanziell auf die Beine helfen. Doch können die Schwiegereltern diese Hilfe im Scheidungsfall zurückfordern? So ist es in einem Fall des OLG Bremen geschehen.

Was wird aus dem Hund nach der Scheidung? 30. November 2015 Keine Kommentare

  Was wird aus dem Hund nach der Scheidung? Das gemeinsame Tier der Ehegatten sorgt mit unter für Ärger bei einer Trennung.  Im Zuge der Trennung muss oft das gemeinsame Haustier muss von einem der beiden Ehegatten zurück gelassen werden.

Forderung nach einfacherem Scheidungsrecht für Türken 30. August 2013 Keine Kommentare

Scheidung für in Deutschland lebende Türken ist für diese ein bürokratisches Labyrinth und Marathon zugleich. NRW-Justizminister Thomas Kutschaty fordert nun ein neues Abkommen mit der Türkei.

FAQ Scheidungsrecht – Fragen Sie den Scheidungsanwalt 1. Juli 2010 3 Kommentare

Liebe Leser, immer wieder erhalte ich Anfragen über dieses Blog zu konkreten familienrechtlichen Fällen.Ich werde diese gern in meinen FAQ Scheidung behandeln, sofern die Frage von generellem Interesse ist und die Fragestellung verallgemeinert ist und keine persönlichen Informationen enthält. Für Ihre Fragen nutzen Sie bitte das Kommentarfeld des Artikels.

Die EU-Scheidungsreform II – sie rückt näher 30. Juni 2010 3 Kommentare

Zu einzelnen Ländern in der EU und außerhalb der EU hat der Kollege RA Thomas von der Wehl bereits Informationen in seinem Blog veröffentlicht.