Die gemeinschaftliche elterliche Sorge der nicht verheirateten Eltern

gemeinsamessorgerechtDie gemeinsame elterliche Sorge für ein gemeinsames Kind von nicht verheirateten Elternteilen ist anzuordnen, wenn dies nicht gegen das Kindeswohl spricht. So entschied das OLG Brandenburg mit Entscheidung v. 09.02.2016 (AZ: 13 UF 185/15).

Read moreDie gemeinschaftliche elterliche Sorge der nicht verheirateten Eltern

Nach der Scheidung: Wer entscheidet nun, ob das Kind geimpft wird?

ImpfungjEin Streit zweier geschiedener Elternteile darum, wer zu entscheiden habe, ob die Kinder geimpft werden, geht in eine neue Runde: Dieses Mal fanden sich die Beteiligten in einer Revision zum Ausgangsurteil vor dem Oberlandesgericht Frankfurt a.M. wieder. Wie sah das OLG die Rechtslage?

Read moreNach der Scheidung: Wer entscheidet nun, ob das Kind geimpft wird?

Auskunftsanspruch des Vaters über die Entwicklung seines Kindes?

Auskunft

Angenommen ein Vater ist weder sorgeberechtigt noch hat er ein Umgangsrecht. Kann er dennoch einen Auskunftsanspruch haben, um sich darüber informieren zu können, wie sich seine Tochter entwickelt? Diese Frage musste sich nun das OLG Hamm in einem Verfahren stellen.

Read moreAuskunftsanspruch des Vaters über die Entwicklung seines Kindes?

Die Scheidung per Video – das Scheitern der Technik?

Scheidung

Wenn Menschen, die nicht zeitgleich am gleichen Ort sein können, etwas zu besprechen haben, bietet sich die Videokonferenz an. In einigen Fällen ist die Anreise zu lang oder zu teuer, weshalb man dann auf die Videokonferenz zurückgreift.

Read moreDie Scheidung per Video – das Scheitern der Technik?

Video – wie funktioniert der Versorgungsausgleich?

Was ist der Versorgungsausgleich? Wie funktioniert dieser? Wer beantragt ihn?

Rechtsanwalt Christian Kieppe klärt Sie auf!

 

Sie können auch gern unseren Youtube-Kanal besuchen, um sich weitere Videos anzusehen!

Viel Vergnügen beim Ansehen!

Video – Scheidungskosten – verständlich erklärt!

Wenn Sie mögen, schauen Sie sich  unser aktuelles Video zum Thema Scheidungskosten an, das wir auf unserem Youtube-Kanal für Sie hochgeladen haben!

Scheidungskosten verständlich und kurz erklärt. Viel Spaß!

 

Was wird aus dem Hund nach der Scheidung?

Anton_blog

 

Was wird aus dem Hund nach der Scheidung?

Das gemeinsame Tier der Ehegatten sorgt mit unter für Ärger bei einer Trennung.  Im Zuge der Trennung muss oft das gemeinsame Haustier muss von einem der beiden Ehegatten zurück gelassen werden.

Read moreWas wird aus dem Hund nach der Scheidung?

Video – Ablauf der Scheidung

Kürzlich haben wir zum Thema “Ablauf einer Scheidung” auf unserem Youtube-Kanal ein neues Video veröffentlicht. Hier wird kurz und verständlich das Scheidungsverfahren erklärt. Viel Vergnügen beim Ansehen!

Ist das Institut der Ehe noch zeitgerecht?

Institut der Ehe
Institut der Ehe

Laut den neuesten Statistiken ist bei der Zahl der in Deutschland geschiedenen Ehen weiterhin ein Abwärtstrend erkennbar: Im Jahr 2013 wurden in Deutschland rund 169.000 Ehen geschieden, rund 40.000 davon in NRW. Das ist der niedrigste Wert seit dem Jahr 1995. Dabei ist die Dauer der geschiedenen Ehen von 11 Jahren und 7 Monaten im Jahr 2003 auf 14 Jahre und 8 Monate im Jahr 2013 gestiegen. Auch das Alter der Partner bei der Scheidung ist immer höher. Im Jahr 2008 waren die Frauen bei der Scheidung durchschnittlich 41,4, die Männer sogar 44,2 Jahre alt. Im Jahr 1990 lag das Durchschnittsalter der Frauen noch bei 35,7, das der Männer bei 38,5 Jahren. Insgesamt lassen sich also weniger Leute scheiden bei immer länger andauernden Ehen.

Allerdings ist die Zahl der neu geschlossenen Ehen in den letzten 30 Jahren deutlich zurückgegangen. Haben sich im Jahr 1988 noch rund 500.000 Paare das Ja-Wort gegeben, waren es im Jahr 2012 nur noch knapp 390.000.

Das Institut der Ehe hat quantitativ also an Bedeutung verloren, was als Ausdruck einer allgemeinen Veränderung innerhalb der Gesellschaft zu sehen ist. Eine schnelle Karriere und Erfolg im Job werden häufiger über Ehe und Familie gestellt. Jedoch entscheiden sich die Menschen, wenn sie sich denn für ein Leben in einer Ehegemeinschaft entscheiden, bewusster und entschlossener dafür. Es gilt wohl auch in diesem Bereich des Lebens das alte Motto „Qualität statt Quantität!“.

 

 

Quellen:

https://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteilungen/2014/07/PD14_258_12631.html

https://www.it.nrw.de/presse/pressemitteilungen/2014/pres_102_14.html

http://de.statista.com/statistik/daten/studie/180485/umfrage/alter-der-maenner-und-frauen-bei-der-scheidung/

http://de.statista.com/statistik/daten/studie/1323/umfrage/eheschliessungen-in-deutschland/

Wer das Trennungsjahr nicht einhalten muss

frauFall

Die Ehegatten hatten Streit. Dabei drohte der Mann, Landwirt, seiner Frau mit dem Tod und kündigte an, dass gemeinsame Wohnhaus anzuzünden. Es kam zu einer Schlägerei zwischen den Ehegatten und die Frau zog direkt aus.

Read moreWer das Trennungsjahr nicht einhalten muss